Anti-Aging Pflegeserie Made in Germany
Straffe Haut durch Feuchtigkeitsserum?

Straffe Haut durch Feuchtigkeitsserum?

Was ist ein Feuchtigkeitsserum?

Ein Feuchtigkeitsserum ist ein Pflegeprodukt, welches mit seiner feinen Textur schnell und tief in die Haut einzieht. Dadurch wird die Haut optimal mit Feuchtigkeit versorgt. Bei Feuchtigkeitszufuhr reagiert die Haut wie ein Schwamm. Freie Radikale können dadurch besser abgewehrt werden.

Anders als bei einer klassischen Creme zeichnet sich ein Feuchtigkeitsserum durch seine flüssige Textur und die hohe Wirkstoffkonzentration aus. In der Anti-Aging-Hautpflege werden meist Vitamin C und Hyaluronsäure als Inhaltsstoffe verwendet. Diese können ihre Wirkung durch die wässrig-gelartigen Konsistenz optimal entfalten, zügig ihr Ziel erreichen und sie werden besser von der Haut aufgenommen.

Hyaluronsäure als Feuchtigkeitsspender

Der bekannteste Feuchtigkeitsspender ist der Inhaltsstoff Hyaluronsäure. Viele Studien beweisen, dass Hyaluron die Feuchtigkeit der Haut erhöhen kann. Deswegen gehört ein Hyaluronserum auch zu den beliebtesten Gesichtsseren. Dieses sollte Hyaluronsäure in vielen verschiedenen molekularen Größen enthalten, damit alle Hautschichten ausreichend mit Feuchtigkeit versorgt werden. Dazu gehören außerdem noch pflegende, beruhigende und regenerierende Inhaltsstoffe, wie z.B. Aloe Vera, Panthenol, Vitamine und Pflanzenextrakte. Es gibt unendlich viele Inhaltsstoffe, die in einer ausreichenden Konzentration das Hautbild positiv beeinflussen können.

 Anti-Aging Serum

Warum ist ein Feuchtigkeitsserum wichtig?

Täglich ist die Haut zahlreichen Umwelteinwirkungen ausgesetzt. UVA-/UVB-Strahlen und Schadstoffe können die Haut negativ beeinflussen. Ist sie ausreichend mit Feuchtigkeit versorgt, kann sie den extrinsischen Einflüssen besser standhalten und die Schutzfunktion der Haut wird gestärkt. Ein Feuchtigkeitsserum wirkt beruhigend auf die Haut und unterstützt die Hautregeneration. Freie Radikale können neutralisiert werden. Sichtbaren Falten oder Verfärbungen kann ein hochwertiges Serum entgegenwirken.

Wann und wie wird ein Feuchtigkeitsserum aufgetragen?

Das Feuchtigkeitsserum wird nach der Reinigung morgens oder abends vor der abschließenden Pflegecreme aufgetragen. Verreiben Sie zwei bis drei Tropfen der hochwirksamen Flüssigkeit auf Ihren Handflächen und arbeiten Sie das Serum in federleichten Bewegungen von innen nach außen ein. Auch Hals und Dekolleté freuen sich über den Frischekick.

Anti-Aging Serum

Unser beliebtestes Medicorp Serum Pure für frische und strahlende Haut

Das Serum Pure von Medicorp ist unser hochwertigster, natürlicher Hyaluron Feuchtigkeitsbooster. Es sorgt dafür, dass viel Feuchtigkeit in der Haut gespeichert wird, dadurch wirkt sie glatter und vitaler. Das Hyaluron Serum ist auch bestens für Microneedling Behandlungen geeignet.

Zum einen pflegt das Serum normale, trockene bis sehr trockene und reife Haut, zum anderen enthält das Serum Pure hochkonzentriertes Hyaluron und Acmella Oleracea. Der natürliche Wirkstoff, der tropischen Pflanze Acmella Oleracea, lässt die Gesichtszüge weicher und harmonischer wirken und mindert sogar tiefe Falten. Das Hyaluron Serum ist eine gute Alternative zum Supergel oder Hyaluron Balsam, da es 10x mehr Hyaluron enthält und hochkonzentriert ist.

Hier einmal unser beliebtes Medicorp Serum Pure:

Anti-Aging Serum

Und hier finden Sie noch weitere hochwertige Hyaluronbooster:


Ähnliche Artikel