KOSTENLOSER WELTWEITER VERSAND AB 70€
Wie pflege ich reife Haut richtig?

Wie pflege ich reife Haut richtig?

Was ist die richtige Pflege für reife Haut?

Kollagen und Hyaluronsäure fehlen der Haut im Laufe der Jahre, die reife Haut braucht Fett und Feuchtigkeit. Die kann man ihr auf klassischem Wege mit Cremes, Masken oder Seren zuführen. Ideal ist auch eine spezielle Nachtpflege für reife Haut, denn so werden im Schlaf schon mal ein paar Falten bearbeitet. Besonders um die dünne Haut an den Augen sind Mimikfältchen ausgeprägt, also sollte man bei reifer Haut auch auf eine gute Augenpflege achten, denn sonst können die Augen durch Kriechfette reichhaltiger Anti-Age-Cremes gereizt
werden.

Welcher Inhaltsstoff kann in der Pflege besonders helfen?

Als einer der effektivsten Wirkstoffe wird Retinol gehandelt, denn er ist der am besten durch Studien gesicherte Anti-Aging-Wirkstoff. Retinol ist die reine Form von Vitamin A, das eine wichtige Rolle beim Wachstum von Hautzellen spielt. UV-Strahlung und der allgemeine Alterungsprozess entziehen der Haut dieses Vitamin, sie büßt an Elastizität ein, wird dünner, bekommt Falten. Retinol kann das Bindegewebe anregen und den Zellen helfen, Kollagen zu produzieren.  Ganz unbedenklich ist Retinol allerdings nicht. Empfindliche Haut kann sich schuppen und röten, deshalb sollte man mit einer geringen Konzentration beginnen und nicht jeden Tag cremen.
Reife Haut Gesichtspflege

Wie reinige ich reife Haut richtig?

Eine gezielte Pflege der reifen Haut fängt mit der richtigen Reinigung an. Diese sollte täglich erfolgen und dient dazu, die Haut von Schmutzpartikeln, Schweiß oder Resten von Make-up zu säubern. Sie sollten keine Mittel verwenden, welche die reife Haut reizen! Der natürliche Säureschutzmantel der Haut sollte dabei nicht beschädigt werden - sie sollten pH-Hautneutrale Pflege verwenden.

Nach jeder Reinigung ist eine Nachpflege der reifen Haut, zum Beispiel mit einer Creme, notwendig. Ziel ist es, die Haut mit ausreichend Feuchtigkeit zu versorgen, um ein weiteres Austrocknen zu verhindern. Denn dies trägt zu einem gepflegten Aussehen bei und beugt der Bildung von Falten vor. Darüber hinaus unterstützt es die Schutzfunktion der Haut.

Reife Haut Gesichtspflege

Anti-Falten Kapseln für reife Haut?

Einige der Zusätze in Cremes und anderen Pflegeprodukten zur äußeren Anwendung haben den Nachteil, dass sie nicht in tiefere Hautschichten eindringen können – ihre Moleküle sind hierfür zu groß. Um die Haut von innen zu pflegen und ihr wichtige Stoffe zuzuführen, gibt es als Ergänzung zu Cremes Kapseln, Pulver oder andere Präparate zum Einnehmen. Sie enthalten neben Vitaminen häufig Kollagen oder Hyaluronsäure. Über den Blutkreislauf gelangen die Stoffe in die tieferen Hautschichten und sollen dazu führen, dass die Haut besser Feuchtigkeit speichern kann und insgesamt praller und frischer wirkt. Erste Fältchen sollen auf diese Weise ebenfalls gemildert werden. Die Anwendung solcher Präparate zum Einnehmen muss in der Regel über einige Wochen hinweg erfolgen, damit eine Verbesserung des Hautbilds möglich wird.


Ähnliche Artikel