ANTI-AGING MADE IN GERMANY SINCE 1986
Außergewöhnliche Beauty-Behandlungen 2020

Außergewöhnliche Beauty-Behandlungen 2020

Braucht man eine Beauty-Behandlung?

Hast du dich schon mal gefragt, wie wichtig Gesichtsbehandlungen eigentlich für deine Haut sind? Diese Frage ist gar nicht so einfach zu beantworten.Fangen wir also mit den Basics an: Deine Haut braucht grundsätzlich Sonnenschutz, Feuchtigkeit, Gesichtsreinigung und regelmäßige Peelings. Wenn du ihr darüber hinaus noch etwas Gutes tun möchtest, können reparierende Inhaltsstoffe wie Antioxidantien und Peptide frühzeitiger Hautalterung entgegenwirken. Und dann gibt es noch Behandlungen, die ich gerne als Add-ons bezeichnen möchte. Das sind die Sachen, die Spaß machen, wie Masken, Gesichtsmassagen etc. Einzuschätzen, in welche Kategorie Gesichtsbehandlungen fallen, ist nicht ganz einfach.

Welche Arten von Beauty-Behandlungen gibt es?

Die Bandbreite von Gesichtsbehandlungen, die von Kosmetiksalons und Schönheitskliniken angeboten werden, ist relativ groß. Jeder nennt seine Gesichtsbehandlungen anders, dazu kommen verschiedene Preislagen. Da ist es nicht einfach, den Überblick zu behalten. Wir stellen nun die beliebtesten Beauty-Behandlungen vor:

HydraFacial

Das (nahezu) schmerzfreie Treatment sorgt im Handumdrehen für einen strahlenden Teint. Das Ergebnis hält zwar nur etwa eine Woche (bei regelmäßiger Anwendung verlängert sich der Zeitraum) – aber dafür lässt sich mit dem Hydrafacial der Hollywood-Glow ohne großen Aufwand kurzfristig "herbeizaubern". Und bei regelmäßiger Anwendung verbessert sich nicht nur die Hautstruktur – die Poren werden feiner, die Haut besser mit Feuchtigkeit versorgt und Pigmentstörungen werden reduziert.
Tipp: Macht müde Winterhaut im Handumdrehen wieder munter! 

Ablauf: Und was genau verbirgt sich hinter diesem effektiven Treatment? Die oberen Hautschichten werden erst durch ein mechanisches, dann durch ein Säure-Peeling abgetragen, um die Aufnahmefreudigkeit für die folgenden Wirkstoffe zu vergrößern. Denn im nächsten Schritt werden hochdosierte Hyaluronsäure, Peptide und Antioxidantien mit Hochdruck in die Haut eingebracht. Das macht das Ergebnis so besonders: Die Penetration der Wirkstoffe, die Kollagensynthese und die Durchblutung werden abschließend durch eine Behandlung mit LED-Licht gesteigert.

 

außergewöhnliche Beauty-Behandlungen

 

Microneedling

Die Haut zuerst verletzen, um sie dann zum Strahlen zu bringen? Klingt seltsam, ist aber eine bewährte Methode in der Kosmetikindustrie. Beim sogenannten Microneedling gleitet ein mit mikrofeinen Nadeln besetzter Stift oder Roller über das Gesicht. So entstehen minimale Verletzungen der Haut. Der Körper reagiert darauf mit dem eigenen Reparaturmechanismus und produziert Kollagen und Elastin – beide fördern die Elastizität der Haut.

Ablauf: Nach einer sorgfältigen Reinigung der Haut wird eine betäubende Salbe aufgetragen. Nach einer kurzen Einwirkzeit folgt eine hochkonzentrierte Creme mit Wirkstoffen wie Hyaluronsäure. Nun wird der Needling-Pen oder –Roller über die Haut gefahren, die vorher aufgetragenen Anti-Aging-Wirkstoffe können so besonders tief in die Haut eindringen. Nach dem eigentlichen Treatment wird die Haut mit einer beruhigenden Salbe gepflegt. Rötungen und leichte Schwellungen verschwinden nach wenigen Stunden.

Microdermabrasion

Eine Microdermabrasion sagt nicht nur großporiger Haut den Kampf an, sondern auch Pigmentstörungen, Unreinheiten sowie Falten. Feinste Mikrokristalle tragen dabei abgestorbene Zellen der obersten Hautschicht ab und stimulieren gleichzeitig die Bildung neuer Zellen.

Ablauf: Ist die Haut gründlich gereinigt, beginnt die eigentliche Behandlung. Die Kosmetikerin fährt mit einem Handgerät über die Haut, das mit einem Vakuum-Druckluftsystem die Kristalle auf die Haut befördert und sie samt der abgetragenen Hautschüppchen wieder entfernt. Anschließend wird eine pflegende Creme mit einem besonders hohen Lichtschutzfaktor aufgetragen. 

außergewöhnliche Beauty-Behandlungen

Vampir-Lifting

Beim Vampir- bzw. Dracula-Lifting wird die Haut mit körpereigenem Blutplasma unterspritzt. Plasma fungiert hier als natürliches Füllmaterial, das die Haut praller erscheinen lässt. Gleichzeitig wird durch die Unterspritzung die Regeneration der Haut sowie die Kollagenproduktion stimuliert.

Ablauf: Zuallererst erfolgt eine Blutabnahme. Das Blut wird schließlich so aufbereitet, dass nur noch das Blutplasma zurückbleibt. In vielen Fällen wird das Plasma zusätzlich mit dem Anti-Aging-Booster Hyaluron vermengt und anschließend in die Haut gespritzt. Erfahrungsberichten zur Folge fühlt sich die Haut direkt nach dem Vampir-Lifting straffer an. Die finalen Ergebnisse sieht man allerdings erst nach drei bis sechs Monaten.

Welches Hyaluronserum sollte man für Beauty-Behandlungen verwenden?

Für Behandlungen wie Microneedling oder Microdermabrasion sollte ein hochwertiges und hochkonzentriertes Hyaluron verwendet werden. Das Serum Pure von Medicorp ist ein hochwertiger, natürlicher Hyaluron Feuchtigkeitsbooster. Es sorgt dafür, dass viel Feuchtigkeit in der Haut gespeichert wird, dadurch wirkt sie glatter und vitaler. Das Hyaluron Serum ist auch bestens für Microneedling Behandlungen geeignet. Das Serum Pure enthält hochkonzentriertes Hyaluron und Acmella Oleracea. Das Serum Pure wird selbst in Kosmetikstudios, Apotheken und Arztpraxen zur Behandlung tiefer Mimikfalten verwendet und ist als exklusiver Hyaluronbooster bekannt.

Hier einmal unser beliebtes Medicorp Serum Pure:

Und hier finden Sie noch weitere hochwertige Hyaluronbooster: