ANTI-AGING MADE IN GERMANY SINCE 1986
Geheimnis natürlicher Wirkstoffe in der Kosmetik

Geheimnis natürlicher Wirkstoffe in der Kosmetik

So wirkt Kosmetik: Das Geheimnis ihrer Inhaltsstoffe

Die Haut ist das größte Organ des menschlichen Körpers – und sie ist so anspruchsvoll wie individuell. Jedes Hautbild, jeder Hauttyp hat eigene Bedürfnisse und verlangt nach spezieller Pflege. Um sich für die richtige Hautpflege entscheiden zu können, ist nützlich zu wissen: Welcher Inhaltsstoff entfaltet welche Wirkung? Wie reagieren Substanzen miteinander? Und vor welchen Hautfragen steht man persönlich?

Kühlende Aloe Vera, reichhaltige Mandel, heilende Ringelblume: Für gesunde, schöne Haut kann die Natur sehr viel tun. Ätherische Öle und Extrakte aus Wurzeln, Blüten sowie Früchten werden seit vielen hundert Jahren für ihre Heilwirkung geschätzt. Vor allem in der Gesichtspflege profitiert die Haut von den natürlichen und gut verträglichen Wirkstoffen, die die Substanzen aus der Natur bieten. Pflanzliche Fette, Vitamine und Mineralstoffe sind in der Lage, Poren zu verfeinern, trockene Gesichtshaut mit Feuchtigkeit zu versorgen und sogar entzündliche Akne zu lindern. Sie glätten Fältchen, beugen der Hautalterung vor und harmonisieren den Teint.

Aloe Vera in der Kosmetik

Aloe Vera wird vorwiegend in Form von Gel zur Körperpflege, als Gesichtscreme, Peeling oder zur Pflege trockener Haare eingesetzt. Die Wüstenpflanze Aloe Vera wird heute vor allem in heißen Regionen Nord- und Südamerikas, in Afrika und in Spanien angebaut. Sie wächst aber auch in zentraleuropäischem Klima.
Wirkung: Das Blattgel der Heilpflanze wirkt feuchtigkeitsspendend, kühlend und antiseptisch. Es beruhigt und versorgt beanspruchte Haut mit Vitaminen, Mineralstoffen, Aminosäuren und Enzymen.
Geheimnis natürlicher Wirkstoffe in der Kosmetik

Arganöl in der Kosmetik

Arganöl wird zur Hautpflege, Haarpflege und Nagelpflege eingesetzt, als Heilmittel zur Behandlung von Hautunreinheiten, Bindegewebsschwäche, Hauterkrankungen wie Akne und Schuppenflechte sowie als Speiseöl. Der Arganbaum, aus dessen Früchten das Arganöl hergestellt wird, wächst ausschließlich im Südwesten Marokkos am Rande des Atlasgebirges nahe der Stadt Agadir. Das Öl wird aus den Kernen der Argannüsse in traditioneller Handarbeit oder industrieller Herstellung gewonnen.

Wirkung: Arganöl wirkt feuchtigkeitsspendend, antioxidativ und antibakteriell. Das Öl ist zudem für seine zellschützende, zellregenerierende sowie seine blutdruck- und cholesterinsenkende Wirkung bekannt.

 

Geheimnis natürlicher Wirkstoffe in der Kosmetik

Granatapfel in der Kosmetik

Extrakte des Granatapfels finden sich dank ihrer einzigartigen kosmetischen Wirkung in einer Vielzahl von Anti-Aging-Produkten, z. B. Gesichtscremes.Um das intensiv pflegende Granatapfelkernöl zu gewinnen, werden die rubinroten Kerne der Früchte geschält und anschließend kaltgepresst.

Wirkung: Wertvolle ungesättigte Fettsäuren machen den Granatapfel hochwirksam gegen Falten: Er verbessert und verjüngt das Hautbild und unterstützt die Zellerneuerung.

 

Geheimnis natürlicher Wirkstoffe in der Kosmetik

 

Kakaobutter in der Kosmetik

Kakaobutter wird in der Kosmetik vor allem zur Hautpflege eingesetzt. Aufgrund ihres hohen Fettanteils ist sie ein natürlich nahrhaftes Mittel gegen trockene Haut und spröde Lippen.Kakaobutter wird aus Kakaobohnen, den Früchten des Kakaobaums, gewonnen. Die Samen reifer Kakaofrüchte werden gemahlen und anschließend gepresst, wodurch das flüssige Fett – die Kakaobutter – gewonnen wird.

Wirkung: Der hohe Anteil gesättigter und ungesättigter Fettsäuren sowie zahlreiche Vitamine, Mineralstoffe und Antioxidantien in der Kakaobutter stärken die Zellen und versorgen sie mit Feuchtigkeit.

Geheimnis natürlicher Wirkstoffe in der Kosmetik

Ringelblume in der Kosmetik

Die Ringelblume (Calendula) gilt als traditionelle Heilpflanze und wird in Form von Salben, in Cremes oder als ätherisches Öl gegen zahlreiche Hautprobleme eingesetzt. Ringelblumenblüten werden entweder getrocknet verwendet oder man gewinnt mittels Destillationsverfahren das ätherische Calendulaöl.

Wirkung: Calendula wirkt stark heilungsfördernd. Ringelblumenöl unterstützt die Wundheilung und Regeneration der Haut, pflegt, beruhigt und hemmt Entzündungen.

Geheimnis natürlicher Wirkstoffe in der Kosmetik